Skip to main content

Ergonomisch Sitzen – wie geht das?

Menschen, die viel am Computer arbeiten haben häufig Beschwerden im Nacken- und Rückenbereich. Die Ursache liegt hier meistens bei einer falschen Haltung beim Sitzen. Dabei ist es so einfach mit dem richtigen Bürostuhl oder Chefsessel diesen Beschwerden vorzubeugen.

Der Bürostuhl sollte folgenden Anforderungen gerecht werden, um ein Ergonomisches Sitzen zu ermöglichen:

  • Achten Sie darauf, dass Ihr Bürostuhl höhenverstellbar ist
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Bürostuhl drehbar ist
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Bürostuhl eine verstellbare Rückenlehne hat
  • Der Bürostuhl sollte kippsicher gebaut sein.

Idealerweise sollte der Bürostuhl auch Rollen verbaut haben, die den Stuhl nicht wegrollen lassen, obwohl die Bremsen der Bürostuhlrollen verbaut sind.

Achten Sie darauf, dass der Stuhl zwischen 42 und 53 cm höhenverstellbar ist.

Die Rückenlehne sollte die Wirbelsäule unterstützen, Auch bei einer Änderung der Sitzposition.

Chefsessel – riesige Auswahl zu super günstigen Preisen auf amazon.de!

Riesige Auswahl an Markenprodukten Sichere Zahlung & Käuferschutz Teilweise kostenlose Lieferung

Die Chefsessel Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Wie stelle ich den Bürostuhl ergonomisch ein?

  1. Bemühen Sie sich auf dem Bürostuhl weitest gehend hinten zu sitzen, um die Sitzfläche optimal auszunutzen. Achten Sie hierbei darauf, dass zwischen Ober- und Unterschenkel ein 90° Winkel entsteht und sich Ihre Knie auf einer Höhe mit der Hüfte befinden
  2. Stellen Sie die Füße Waagerecht auf den Boden. Falls Sie zu klein sind oder das aus irgendwelchen anderen Gründen nicht funktionieren sollte, besorgen Sie sich eine Fußstütze.
  3. Legen Sie Ihre Arme auf den Armlehnen mit einem 90° Winkel zwischen Ihren Ober- und Unterarmen auf und positionieren Sie sich so, dass Ihre Unterarme geschmeidig auf Ihrer Schreibtischoberfläche aufliegen.
  4. Jetzt konfigurieren Sie den Bürostuhl auf Ihr Körpergewicht. Stellen Sie den Stuhl so ein, dass Sie sich ohne große Anstrengungen nach hinten lehnen können und der Bürostuhl Sie beim Vorbeugen dezent unterstützt. Das wird Ihnen erst ein wenig Gewöhnungsbedürftig vorkommen, aber glauben Sie mir, Ihr Rücken wird davon profitieren!
  5. Wie schon erwähnt stellen Sie die Sitztiefenverstellung, wenn vorhanden wie bereits erwähnt so ein, dass Sie möglichst weit hinten auf Bürostuhl sitzen und der untere Teil Ihres Rückens die Rückenlehne berührt, damit Sie den Platz auf Ihrem Stuhl optimal nutzen können. Achten Sie jedoch darauf, dass die Knie frei bleiben sollten, besser noch achten Sie darauf, dass die Sitzfläche sich nicht in Ihre Kniekehlen drückt. Dies kann sich nämlich negativ auf Ihre Blutzirkulation auswirken.
  6. Wenn vorhanden, stellen Sie Ihre Lordosen Stütze so ein, dass der untere Lendenwirbelbereich gestützt wird.

 

SONGMICS Chefsessel OBG51B

ab 91,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
Noblechairs EPIC Gamingstuhl

ab 999,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen
TESTSIEGER
Noblechairs ICON Gamingstuhl Echtleder in Cognac / Schwarz

ab 579,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Weitere Ratschläge zum Gesunden Sitzen

  • Verfügen Sie über einen höhenverstellbaren Schreibtisch? Stellen Sie zuerst den Bürostuhl auf Ihre Ergonomie ein und passen Sie dann den Schreibtisch auf den Bürostuhl an
  • Stellen Sie den Monitor auf die passende Höhe ein. Achten Sie hierbei darauf, dass der Monitor auf einer Höhe mit Ihren Augen oder minimal darunter liegen sollte.
  • Sollten Sie eine Fußstütze benötigen, da Sie zu klein für Ihren Stuhl sind, achten Sie darauf, dass sich die Fußstütze in Höhe und Neigung konfigurieren lässt damit Sie diese in eine ergonomisch vorteilhafte Position zu Ihrem Körper bringen können. Stellen Sie dazu die Sitzposition zunächst möglichst tief ein, allerdings so, dass Ihre Unterarme im rechten Winkel auf der Tischplatte aufliegen.

Haben Sie weitere Vorschläge wie man besser, gesünder oder vorteilhafter sitzen kann? Oder stimmen Sie diesen Punkten nicht zu? Schreiben Sie ein Kommentar! Wir freuen uns über Ihr Feedback.



Ähnliche Beiträge


Kommentare

helga Dezember 21, 2018 um 4:50 pm

Herzlichen Dank für die praktischen Tipps zum ergonomischen Sitzen! Die werden uns bei der Wahr der Stühle für unser Büro sehr behilflich! Das Schreibtisch-Stuhl-Modell soll doch bei der ganztägigen Arbeit nur das Wohlgefühl und Genuss bringen, danke!

Antworten

Timo Dezember 26, 2018 um 10:46 am

Hi Helga! Wie heisst es so schön ? Sitzen ist das neue Rauchen! Darum ist es wirklich wichtig, wenn man schon viel sitzt sich wenigstens für den richtigen Stuhl entscheidet. Denn das sorgt für ein besseres Wohlbefinden und gesteigerte Produktivität! Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen stuhl 🙂

Antworten

Gregor Februar 11, 2019 um 8:43 pm

Es ist schon erschreckend, wie oft man doch völlig falsch stundenlang an einem Arbeitsplatz sitzt. In Zukunft werde ich verstärkt darauf achten, wie ich mich positioniere – und sicher auch meine Kollegen damit nerven….

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *